vegane Pomaden

Pomade, ein Produkt aus alten Zeiten, dass man heute nur noch von Geschichten des Großvaters kennt? Ganz und gar nicht! Pomade ist angesagter denn je, denn kaum ein Hairstyling -Produkt ist so vielfältig einsetzbar wie die Haarpomade. Wir lieben Pomade, aber wir lieben auch die Tiere und unsere Natur. Deswegen findet ihr bei uns jede Menge vegane Pomaden, ganz ohne Lanolin oder Bienenwachs und schon gar durch Tierversuche getestet und auf den Markt gebracht. Entdecke ölbasierte oder wasserbasierte Pomaden für dein perfektes

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 33

Pomade, ein Produkt aus alten Zeiten, dass man heute nur noch von Geschichten des Großvaters kennt? Ganz und gar nicht! Pomade ist angesagter denn je, denn kaum ein Hairstyling -Produkt ist so vielfältig einsetzbar wie die Haarpomade. Wir lieben Pomade, aber wir lieben auch die Tiere und unsere Natur. Deswegen findet ihr bei uns jede Menge vegane Pomaden, ganz ohne Lanolin oder Bienenwachs und schon gar durch Tierversuche getestet und auf den Markt gebracht. Entdecke ölbasierte oder wasserbasierte Pomaden für dein perfektes Hairstyling mit natürlichen Inhaltsstoffen bei uns im Vi Tva Hairshop. Wir kümmern uns um alle Lebewesen, um dich und deinen Style genau so wie um die Tiere, die nun wirklich nichts mit deiner Haarfrisur zu tun haben sollten.

Vegane Pomaden für den natürlichen Look

Warum du Pomade für deine Haare verwenden solltest? Ganz einfach. Pomade ist von Grund auf schon ein sehr natürliches Produkt, denn sie ist immer frei von Konservierungsstoffen, chemischen Substanzen und Alkohol. Deine Haare verlieren durch das Styling also keinerlei Feuchtigkeit, wie das bei so manchem Haarspray, Haargel oder Schaum der Fall ist. Und hab keine Angst, die geruchsintensiven Fette, also Pomade, oder auch Schmiere genannt, haben heute nichts mehr mit den Klassikern aus den 1920er Jahren zu tun. Mit modernen veganen Pomaden kannst du dir einen besonders natürlichen Look auf den Kopf zaubern, der nicht ölig glänzt. Du bekommst festen Halt, der aber gleichzeitig unglaublich flexibel ist. Einmal mit den Fingern kreuz und quer durchs Haar gewirbelt und schon steht der Surferlook oder der attraktive „Gerade-aufgestanden-Look“ wie eine eins. Doch keine Sorge, nicht bretthart wie mit einer Tonne Haarspray, sondern jederzeit leicht auskämm- und auswaschbar und veränderbar.

Für den weichen, natürlichen Halt findest du bei uns eine ganze Menge Pomaden, unter denen eine ganze Menge auch vegane Pomaden sind. Schau dich um und probiere zum Beispiel die Bona Fide Pomaden aus den USA aus

Vegane Pomaden für einen extra starken Halt

So manch andere Frisur braucht aber dann doch ein bisschen stärkeren Halt, der eine Menge aushält. Wilde Nächte mit sexy Girls und heißen Maschinen und abenteuerliche Tage brauchen starke Pomaden, die das Haar in Form halten. Bei Undercut, Quiff und Pompadour soll gar nicht locker und natürlich fallen, sollen an Ort und Stelle bleiben, da, wo du es am Morgen hingekämmt hast. das garantieren die vegane Pomaden zum Beispiel von Dapper Dan. Sie sind nichts für Anfänger, denn sie sind schwer auswaschbar. Da brauchst du schon ein Pomade-Ex-Shampoo. Dafür sitzt die Frisur aber auch perfekt den ganzen Tag und die ganze Nacht! Natürlich gibt’s mittelstarken und starken Halt auch für die Neulinge unter euch. Brick, Hey Joe oder Modern Pirate führen dich in die Kunst des Pomadierens ein.

Ob du jetzt eher auf einen matten Look abfährst, oder mehr an einer schön glänzenden Matte interessiert bist, solltest du wissen, ehe du dir irgendeine Pomade in die Haare kämmst. Clay Pomade wie die von Scissor Hands machen einen matten Pomp perfekt. Die wasserbasierten Schwestern hingegen zaubern dir eine schön glänzende Haarpracht auf den Kopf, die einem Gel sehr ähnlich (aber eben besser!) ist.