Captain Fawcett's (Großbritannien)

Captain Fawcett's

Im Jahr 1905 verschwand der ehrwürdige Forscher Captain Pearcy Fawcett auf seiner Reise zum Ubangi Fluss. So wart er, und alles was mit dem Abenteuer zu tun hatte, für immer verschollen. So dachte man jedenfalls, als bis zu einem Verkauf bei einer Haushaltsauflösung 1997, plötzlich ein Schrankkoffer auftauchte. Dieser enthielt Salben, Öle und anderes, aber vor allem die lang vermissten Logbücher von Captain Fawcett. Ein Koffer, der eine große Geschichte wieder aufleben ließ.

Bartpflege mit dem britischen Charme eines Weltenbummlers

Seiner Aufzeichnungen enthielten unter anderem, die Rezepte für feinste Bartpflegeprodukte, die er für seinen berühmten Moustache entworfen hatte. Heute werden getreu seiner Rezepte und Ideen, die wunderbarsten Produkte in England hergestellt. Das Moustache Wax beispielsweise besteht aus nur drei natürlichen Grundstoffen und unterscheiden sich nur in ihrer Duftrichtung - Ylang Ylang, Sandelholz und Lavendel. Ricky Hall ist das Gesicht des heutigen Captain Fawcett's.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5