Leider wurde zu Ihrem Suchbegriff nichts gefunden. Bitte versuchen Sie einen anderen Suchbegriff

St. Feuillien (Belgien)

Das Bier der belgischen Mönche.

Die Geschichte eines irischen Mönches, der 655 einen Märtyrertod starb. Am Platz der Hinrichtung wurde ein Kloster gegründet und Bier gebraut. Heute ist die Brauerei in vierter Generation im Besitz der Familie Friart. Seit 1873 werden hier belgische Biere in Perfektion gebraut. Pale Ale, Dark Ale, Triple Ale, India Pale Ale, Strong Pale Ale und viele andere Biersorten gehören in das Sortiment der Brasserie St. Feuillien. Sogar ein glutenfreies Blonde Bier wird angeboten. Belgisches Bier ist immer etwas ganz Besonderes.