Noxzema (Italien)

Noxzema

Noxzema verfügt über eine einzigartige Geschichte. Francis J. Townsend, ein Arzt aus Ocean City in Maryland, stellte Noxzema als Creme gegen Sonnenbrand her. Im Jahre 1920 eröffnete er die erste Fabrik Noxzema Chemical Company in Baltimore. Neben vielen Hautpflegeprodukten wurde das Sortiment auf die Rasurprodukte erweitert. Eine Rasur mit Noxzema ist seit Beginn an etwas ganz Besonderes und Männer werden mit einer weichen und geschmeidigen Haut belohnt. 2014 wurde Noxzema an das italienische Unternehmen Sodalco verkauft.

traditioneller Rasierschaum aus Italien

Seit 2014 produziert Noxzema in Italien und die Rasierschaums sind auf der ganzen Welt bekannt. Die Produkte haben ein sensationelles Preis-Leistungs-Verhältnis und sind oftmals die Grundlage für eine perfekte Rasur und das auch außerhalb von Italien. Wenn das Gesicht befeuchtet und ggf. gereinigt ist, kommt der traditionelle Rasierschaum drauf. Diesen bitte unbedingt vorher schütteln. So einfach und schön kann rasieren mit Noxzema sein.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6