Vi Tva Hairshop

Enthaarung

Haare sind ein Statussymbol – am liebsten hat man sie natürlich auf dem Kopf. Volles Haar zieht Männlein wie Weiblein magisch an. Lassen wir unseren Blick vom Kopfhaar beginnend weiter nach unten schweifen, werden Haare am Körper immer uninteressanter und unbeliebter. Ein Bart darf ruhig sein, ist sogar cool und zeugt von starker Männlichkeit. Ein Damenbart hingegen ist dann schon weniger gern gesehen. Weiter zur Brust. Da scheiden sich die Geister nun auch bei den männlichen Exemplaren von Gottes Schöpfung (oder wer auch immer ...

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Haare sind ein Statussymbol – am liebsten hat man sie natürlich auf dem Kopf. Volles Haar zieht Männlein wie Weiblein magisch an. Lassen wir unseren Blick vom Kopfhaar beginnend weiter nach unten schweifen, werden Haare am Körper immer uninteressanter und unbeliebter. Ein Bart darf ruhig sein, ist sogar cool und zeugt von starker Männlichkeit. Ein Damenbart hingegen ist dann schon weniger gern gesehen. Weiter zur Brust. Da scheiden sich die Geister nun auch bei den männlichen Exemplaren von Gottes Schöpfung (oder wer auch immer das war). Die einen mögen Brusthaare, die anderen nicht. Bei Frauen mag es keiner, also fast keiner. Spätestens hier also beginnen die meisten Menschen nach einer effektiven Methode zur Enthaarung zu suchen. Damit du in deinem Salon genau die richtigen Produkte für die professionelle Haarentfernung zur Hand hast, haben wir getestet und eingekauft.

Perfekte Enthaarung mit Heißwachs

Klar, es gibt viele Methoden zur Haarentfernung. Man kann sich rasieren und dann mit einem guten After Shave Balsam pflegen, kämpft dann mit dem stoppligen und kratzendem Nachwuchs. Cremes und Sprays zur Enthaarung versprechen sensationelle Ergebnisse, doch ist es auch eine ganz schöne Sauerei sie aufzutragen. Hinzu kommt, dass die aggressiven Haarentfernungscremes deiner Haut nicht unbedingt gut tun. Ohne Haare, aber mit Rötungen und kleinen Pickelchen sowie ätzender Juckreiz sind ganz sicher nicht das, was man sich wünscht. Schöne glatte Haut soll es geben, Haut zum Streicheln und Liebhaben!

Deswegen solltest du in deinem Salon auch die Enthaarung mit Heißwachs anbieten. Wir haben einige Produkte getestet und so sind zunächst die Heißwachsperlen von NISHMAN bei uns in den Regalen gelandet. Die Türken sind ja wohl auch echt die Profis in der Enthaarung. Die Heißwachsbohnen warten in unterschiedlichen Farben auf. Das hat nichts damit zu tun, dass du deinen Kunden danach fragst, ob er lieber in rosa oder grün eingeschmiert werden will. Es geht darum, welche Körperteile enthaart werden sollen. Gelb und schwarze Heißwachs-Perlen nimmst du, wenn es um Brust, Rücken und Beine geht. Auch für Ohren und Nasenhaare sind die Perlen perfekt. Die hübschen Grünen sind für die sensiblen Bereiche gedacht.

Waxing auch an sensiblen Stellen

Vor allem, wenn es in den Intimbereich geht, sollen die Haare weniger werden. Immer mehr Menschen verbannen ihre Schambehaarung, teils aus hygienischen Gründen, aber vor allem auch, weil der Sex einfach mindestens doppelt so schön wie mit Haaren ist. Spätestens jetzt aber wird auch die Enthaarung etwas komplizierter. Die Haut ist in diesen Bereichen besonders empfindlich. Ständiges Rasieren schadet der Hautstruktur, es kann sogar so weit kommen, dass die kleinen Haarkanäle bluten. Nassrasur ist also nicht das Wahre. Bei der Trockenrasur wird es häufig zu stopplig, außerdem kommt man an einige Stellen mit dem Rasierer eben nicht so gut heran. Was bleibt? Enthaarungscremes auf die guten Stücke? Kann man machen, muss man aber nicht. Begib dich in die Hände eines Profis für die Haarentfernung untenrum und freue dich über seidig-weiche Haut ganz ohne Haare!